Montag, 26. September 2016

Embroidery Dress

Hallo meine Zuckerschnuten,


als mich diese Anfrage auf eine Kooperation erreichte war ich erst skeptisch, weil ich dachte, dass mir sowieso nix dort passen würde. Aber als ich mir die Seite von Dressfo näher ansah gab es tatsächlich total hübsche Kleider auch in großen Größen. Dennoch war ich gespannt, ob eine 3XL oder 4XL auch wirklich dieser Größe entspricht, oder ob sich eine Mogelpackung dahinter verbirgt und es dann doch eher umgerechnet maximal eine 42 ist oder so.
Vor ein paar Tagen kam es nun endlich an, ich war direkt verliebt, es ist sooo hübsch und genau mein Ding. Schwarz ist toll und auf Stickereien stehe ich sowieso. Die Preise sind moderat, man kann sich sogar versandkostenfrei liefern lassen, was ich super finde, gerade weil der Versand aus Amerika echt teuer werden kann. Ihr solltet aber dennoch die Grenze von unter 40$ einhalten, damit es kein böses Erwachen bezüglich des Zolls gibt. Ich musste ca. 2 Wochen auf das gute Stück warten.











Zu dem Kleid ist zu sagen: Es ist echt superschön, ich war direkt verliebt. ABER es ist schon eine bis zwei Nummern kleiner als erwartet, schätze es auf eine 44/46 und geordert hatte ich eine 4XL (beachtet unbedingt die Maßangaben, die ihr euch dort vorab anschauen könnt, ihr könnt eure Maße angeben und seht dann auch sofort, welche Größe euch der Händler dann anbieten würde). Da es einen hohen Stretchanteil hat kann ich es dennoch tragen, aber ein paar Kilos weniger wären von Vorteil ;) Qualitativ hat es kleinere Mängel, es roch arg nach überschüssiger Farbe, was man mit einem Mal waschen aber schnell behoben hat. Die Stickerei nähte ich mit ein paar Stichen etwas fester, jetzt sitzt alles bombenfest und ich habe hoffentlich noch lange Freude daran :) Die Schuhe, die ich dazu kombiniert habe sind von H&M und megahoch für meine Verhältnisse, was eine Herausforderung für mich Schlappenträgerin war :)





















Kleid von Dressfo klick*
Schuhe von H&M
Tasche von H&M
Strumpfhose von C&A


* wurde mir von Dressfo zur Verfügung gestellt


Wie macht ihr das eigentlich mit High Heels, damit die Füße nicht ganz so arg weh tun? :)

1 Kommentar:

  1. Halli Hallo,
    das Kleid und die Schuhe sind ja wirklich großartig! Spezieller als die anderen Kleider, die man von der Stange bekommt. Ich kann mir dazu sehr gut eine Kette oder auch ein Armband von Engelsrufer vorstellen. Kennst du diese Marke? Ich habe mir vor ein paar Monaten eine Kette von www.uhrcenter.de/ gekauft.
    Wenn ich High Heels trage verwende ich mittlerweile immer solche Gelpads, die sind anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber den Füßen tun sie wirklich gut!
    Liebe Grüße - Alisa

    AntwortenLöschen