Donnerstag, 27. November 2014

How to dress on Christmas or New Year Eve

Hallo meine Lieben,

mit der netten Unterstützung von Fashion ID, deren Bilder ich verwenden darf, möchte ich euch mögliche Outfits zu Heiligabend und Silvester zeigen.

Ich stehe drauf mich rausputzen zu können und Mädels mal ehrlich, welche Gelegenheit bietet sich da eher an, als der Monat Dezember mit Weihnachten und Silvester :) Weihnachten an sich ist religiös betrachtet nicht mein Fest, ABER da ich Multi-Kulti aufgewachsen bin und Weihnachten immer ein ganz besonderes Ereignis war, von frühester Kindheit an, bedeutet es mir trotzdem sehr viel. Wenn wir dann bei meinen Großeltern waren und alle ihre schöne Kleidung trugen und dieses gewisse Glitzern in der Luft hing, dann musste ich immer kurz in mich gehen um mir alle ganz genau anzuschauen und einfach dankbar dafür zu sein, dass ich diesen schönen Moment mit ihnen verbringen darf.
Bordeauxrot ist für mich wie gemacht für Weihnachten und durch die Spitze versprüht es auch eine gewisse Eleganz, was mir sehr gut gefällt. Perfekt dazu finde ich die mehrreihige Perlenkette. Wer kein Kleidermädchen ist ;) dem kann ich nur allzu sehr einen eleganten Jumpsuit ans Herz legen, mit den richtigen Accessoires und Schuhen ist es das perfekte Couple. Goldene Pumps sehen top aus, wobei ich dann den Rest eher schlicht halten würde, damit es nicht zu "behangen" aussieht.
Kleid Klick
Jumpsuit Klick
Kette Klick
Tasche Klick
Pumps Klick
Bolero Klick
Ja, was soll ich sagen, Silvester bietet sich geradezu an, sich in Schale zu werfen. Etwas BlingBling und Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen :) Das Kleid mit lockerem Blusenteil oben und enger anliegendem goldfarbenem Pailettenrock passt ideal zu Silvester, eventuell würde ich eine etwas blickdichtere schwarze Strumpfhose drunter ziehen, da es schon recht kurz ist. mit den schwarzen Pumps, aus Spitze mit goldener Front wird es wieder rund :) Der Jumpsuit gehört bei mir einfach mit dazu als Alternative zum Kleidchen, der Pailettenbesatz am Hals lässt eine Kette überflüssig werden. Darum würde ich die etwas funkelnden Pumps dazu tragen. 
Das Täschchen, muss ich dazu noch was sagen, es ist einfach der Hammer und ein Multitalent, da es zu wirklich vielen Outfits passt.


Kleid Klick
Jumpsuit Klick
Pumps oben Klick
Bolero Klick
Clutch Klick
Pumps unten Klick
Ich hoffe ich konnte euch einige Tipps geben, wie ihr Heiligabend/Weihnachten und Silvester modisch gewappnet entgegen treten könnt :)


Montag, 17. November 2014

The queen would be amused - Outfitpost

Ihr Lieben,
wenn mich die Queen mal zum Tee einladen würde... mein Outfit steht :)
So kann ich mich doch bei Hofe sehen lassen oder ;)
Als ich mein New Look Paket ausgepackt habe, ich war hin und weg von dem Kleidchen...ich dachte mir schon, dass es wohl toll aussehen und mein liebstes Teil sein wird. Aber als es ankam war ich wirklich total begeistert!
Es ist auch toll während dieser Jahreszeit zu tragen, weil es nicht so ein Flatterkleidchen ist, sondern eher etwas fester vom Stoff her. Ich hatte ja Bedenken, dass es vielleicht auch etwas zu kurz sein könnte, aber ich hatte Glück und es hat genau die richtige Länge bei 1,73m.
Zu meiner Figur passt es auch noch super, oben anliegend und unten der etwas weitere schwingende Rockteil, falls man mit der Queen ein Tänzchen wagen möchte, der dreht sich so schön :)
Die Stiefeletten, die einige von euch schon von Instagram kennen passen auch wie angegossen und sehen zum Kleid einfach super aus. Und die sind auch noch so bequem, was man ihnen gar nicht mal so ansieht :D

Witterungsbedingt musste ich die Fotos leider im Hausflur machen...aber ich denke es geht ausnahmsweise auch so :)

Welches Muster mögt ihr denn? Karos, Pünktchen, Steifen...? Ich mag ja irgendwie alles :D






Kleid von NEW LOOK Inspire (aktuell)
Cardigan von H&M (aktuell)
Stiefeletten von ASOS Wide fit
Kette DIY