Sonntag, 20. Juli 2014

Jumpsuit 2 in 1 Outfitpost

Kurz was zum neuen Layout. Es ist euch vielleicht aufgefallen, dass das rosalastige ursprüngliche Layout auf einmal nicht mehr da war...ich bin momentan am rumprobieren, weil ich es lieber etwas schlichter und "erwachsener" haben möchte...es ist schon eher in die Richtung, die ich erreichen möchte, aber so 100% bin ich noch nicht überzeugt. Aber vielleicht habt ihr ja Tipps, was ihr mir raten würdet, was ich noch ändern könnte bzw. wie. Konstruktive Kritik bzw. Feedback ist immer willkommen. :)

 Ja nun zum eigentlichen Thema, Jumpsuits sind wirklich was Tolles und bei ASOS gibt es da wirklich super schöne Auswahl. Früher gab es diese Dinger ja schon mal, bloß hießen die damals Overall :) Ich bin ja bekennende Jumpsuit-Liebhaberin, ich liebe sie einfach...das einzige was da irgendwie nicht ganz so optimal gelöst wurde ist, dass man als Frau (ein Mann natürlich auch, bloß tragen die ja eher selten ein Jumpsuit ;) ) auch mal auf Toilette muss. Naja so muss man halt das Dingen quasi ganz ausziehen, damit das funktioniert. Ach, aber mir egal, ich lass mir meine Liebe nicht trüben und bleibe ihr treu :) Mittlerweile habe ich auch eine kleine Sammlung. Den Jumpsuit, den ich hier trage ist von ASOS Curve, er ist aus einem angenehmen Jersey und hat ein weites Bein, was bei dem warmen Wetter super ist. Was ich besonders mag ist, dass das "Oberteil" etwas lockerer ist und so auch ne super Figur macht.

Hat ein Jumpsuit auch schon den Weg in euer Schrank gefunden? Oder ist es eher nix für euch?






Jumpsuit von ASOS Curve klick
Sandaletten von Deichmann



Ohrringe von River Island


Donnerstag, 17. Juli 2014

Paisley Flower Dress - Outfitpost

Für mich beginnt heute schon das Wochenende, das heißt ich kann das Wetter genießen, es wird ja auch immer besser und es wird wieder richtig heiß. Das Kleid, das ich euch heute zeigen möchte ist ein Schmuckstück von New Look, es war ewig ausverkauft und dann hatte ich das Glück, dass es irgendwann doch noch einmal rein kam und dieses Einzelstück dann auch noch genau in meiner Größe. Es war Schicksal, es musste in meinen Warenkorb und dann schwupps zu mir nach Hause... es rief MAMA und ich habe es erhört ;)
Maxikleider sind ja meine große Liebe im Sommer, ich hab es schon öfters erwähnt :) Und an diesem gefällt mir das Paisley-Blümchen Muster super gut, es hat auch irgendwas Folkloristisches, das mag ich einfach sehr! Ich muss sagen ich habe mit meinen Kleidern, die ich mir bei New Look gekauft habe wirklich großes Glück gehabt, sie passen prima, haben eine gute leichte Baumwollqualität, die angenehm im Sommer ist. Kann ich nur empfehlen, hab jetzt schon mehrere von NL.
Ich fühl mich in diesen langen wehenden Kleidern wie eine pummelige orientalische Prinzessin :) Wurde heute auch auf das Kleid angesprochen und das es mir so gut stehen würde...ich muss ja zugeben, ich fühlte mich dadurch dann doch etwas bestätigt, denn dieses Juhuuu-Ich-kann-trotz-Kurven-sexy-sein-Gefühl hat mich noch ganz in seinen Bann gezogen, aber durch so ein Feedback wirds mir einfach warm ums Herz :)

Bei uns in Saarbrücken sinds heute 30 Grad, es war die beste Stylinglösung definitiv!

Noch was!!!! Ich hab ja Probleme mit meinen Oberarmen, ich mag sie nicht zeigen und verstecke sie grundsätzlich immer unter einem Cardigan, leichten Jäckchen oder Sonstigem...nur damit ich sie nicht nackt präsentieren muss. Klar schwitze ich darunter und natürlich würde ich gerne auch mal luftiger rumlaufen, aber ich trau mich einfach nicht. Für den Post heute habe ich mich mal getraut, mich meines Cardigans zu entledigen...ok es war ein Shooting  in unserem Garten, also fiel das Publikum weg, was es mir erleichtert hat. Vielleicht finde ich ja mal den Mut, um so auch ganz souverän nach draußen zu gehen.

Habt ihr auch bestimmte Bereiche, die ihr lieber kaschiert?


Die ersten Fotos sind noch mit Jäckchen, bis ich dann mutiger wurde :)



Cardigan von Bon Prix (Maite Kelly Kollektion)
Kleid von New Look Inspire
Uhr von Guess

Hier dann die mutigere Version ohne Jäckchen... Es folgen einige Fotos, hoffe ihr habt Ausdauer ;)







Bei diesem Outfit durfte auch das Make-up etwas kräftiger sein.



Sandaletten von Graceland

Sonntag, 13. Juli 2014

Meet n greet with Bambi - Outfitpost

Bambi hat ja den Schmachtfaktor hoch 10, ich liebe den Film, er ist auch heute noch einer meiner Lieblingsfilme. Disney weiß einfach, mit süßen Trickfiguren tiefgründige Geschichten zu erzählen.

Als ich das Shirt bei Primark gesehen habe, ich konnte es nicht ungekauft hängen lassen, ich hab mich sofort verliebt. Der blasse Aufdruck lässt es noch zarter und goldiger wirken. Ich hatte zwar etwas Bedenken, dass es wie ein Pyjama-Oberteil wirken könne, aber Nööö, ich trage es mit Stolz als erwachsene Frau und finde es sieht auch ganz gut aus. Getragen habe ich es mit einem schwarzen schwingenden Midirock von ASOS.

Was haltet ihr denn davon solche Druck-Tshirts zu tragen? Wie hättet ihr es kombiniert?


Shirt von Primark
Cardigan von H6M
Rock von ASOS Curve
Nylons von Ulla Popken
Ballerina von Deichmann








Mittwoch, 2. Juli 2014

Pretty in black - Outfitpost

Schwarz, schwarz, schwarz ist alles was ich habe, schwarz, schwarz, schwarz ist alles was ich will...so oder so ähnlich könnte das Motto zu diesem Outfit heißen :) Ich trage zwar gerne farbige Kleidung, aber manchmal darf es auch der "Komplett-Look" in schwarz sein. Mit dem üblichen schwarzmachtschlank-Getue hat das allerdings nix zu tun, ich mag schwarz einfach, weil es elegant und immer gut gekleidet aussieht.
Es sollte nur nicht zu warm an dem Tag sein, an dem man es trägt...lasst euch gesagt sein, an diesem Tag, an dem ich mich dazu entschloss war es heiß und ich hab es nach der 1.Minute schon bereut meiner Schwäche für schwarz nachgegeben zu haben :D

Ach ja, ihr wundert euch vielleicht warum ich so selten Fotos hab, auf denen ich eine Sonnenbrille trage...ganz einfach, mir wird davon irgendwie immer übel :D hört sich komisch an, aber nach ner Weile stellt sich bei mir einfach ein Schwindel und Übelkeit ein...kanns nicht erklären, aber darum trage ich nicht so oft die Sonnenbrille auf der Nase, sondern als Accessoires eher in den Haaren (sieht ja auch irgendwie gut aus hihi)

Welche Farben trägt ihr gerne? Und gibt es für euch eine No-Go-Farbe?


Hose von Sheego
Pullover von H&M
Armband von SIX
Brille von Guess
Schuhe von Deichmann
Tasche von H&M
Uhr von DKNY
Ohrringe von Primark