Dienstag, 25. Februar 2014

Moppel-Erdbeerchens Fasching

Fasching ist ja bisher nie so mein Fest gewesen, welches ich unbedingt mitfeiern wollte. Aber dieses Jahr wurde ich von meiner Mutter und Schwester regelrecht  "mitgeschleppt" :)
Also die Karten waren jetzt da, waren bezahlt...da musste ich ja mitgehen! Manchmal muss man mich einfach zu meinem Glück zwingen :) 
Dann stellt sich aber die Frage, als was soll ich bloß gehen, weil eine kleine Verkleidung natürlich ein MUSS ist. Aber so auf die Schnelle wirds dann halt knapp und da kam dieses Erdbeerchen grad ganz recht.

Es ist einfach zum Überziehen und bietet genügend Platz, engt nicht ein... und ich finde es sieht auch süß aus :) Die dazugehörige Kopfbedeckung mit Zipfelchen macht das Ganze perfekt. Zwar war ich etwas unglücklich am Anfang, weil ich dachte es sieht zu plump aus. Und, das ich damit lächerlich aussehe...diese Bedenken hab ich öfter, weil ich dann doch nicht so ganz zu mir stehe, was mich selbst ärgert, weil andere sich wie selbstverständlich bewegen, auch wenn es plump oder ungewöhnlich aussieht. Aber bei mir ist da anscheinend noch einiges, was festsitzt von früheren Erfahrungen her. Um dann etwas genießen zu können, brauche ich etwas länger Zeit, um mich damit anzufreunden.

Ich verpasste mir zu der Verkleidung dann noch ein passendes Make-Up mit Erdbeerchen auf der Wange und Würmchen auf der Stirn :) Und so langsam wurde ich dann etwas gelassener und hoffte nur, dass ich nicht beim Vorbeigehen an den Tischen dort irgendeine doofe Bemerkung höre...weil dann wäre mein so kurzfristig aufgebautes Selbstbewusstsein in sich zusammen gefallen, wie ein Kartenhaus...

Aber als wir dort in der Halle ankamen nahm keiner groß Notiz von mir und ich war einfach eine Karnevalsverrückte unter vielen anderen und keiner schaute mich anders an, als andere und so konnte ich den Abend genießen und wurde auch im Laufe des Abends immer lockerer und war doch ganz froh, dass meine Lieben mich mitgeschleift hatten! Ich steh mir leider oft selbst im Weg, weil ich Angst vor den Reaktionen der Anderen habe...

Kennt ihr das denn? Oder seid ihr so selbstbewusst, dass ihr da nichts mehr drauf gibt? Und feiert ihr denn Fasching, als was habt ihr euch verkleidet?

Hier seht ihr mich solo...

mit meiner lieben Mama...

...und meiner lieben Schwester!

Kommentare:

  1. Schick :) sollte man alltags tauglich machen :D
    & ich persönlich feier nie . Bin ich einfach nicht so der typ für :)
    & ich hoffe ihr hattet einen schönen tag zusammen :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, wäre ich nicht quasi "gezwungen worden" wäre ich auch nicht gegangen, weil es nicht so meins ist....aber dann mit Mama und Schwester in der netten Gesellschaft hat es dann doch ehrlich gesagt Spaß gemacht :)

      Löschen
  2. Hey,

    schön, dass du meinem Blog jetzt folgst :) Das freut mich wirklich sehr :) Ich werde dir jetzt dann auch gleich folgen :) Ich feiere gerne Fasching und gehe am Rosenmontagsball als griechische Göttin ;)

    Viele Grüße
    Susanne von Treurosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh auch ein tolles Kostüm...so etwas in der Art werde ich mir auch noch zulegen, was nicht ganz so unförmig ist hihi :) Danke fürs Folgen, das freut mich!

      Löschen
  3. Ach wie cool. Was für ein süßes kostüm!

    AntwortenLöschen
  4. ach, du bist ja ein süßes erdbeerchen :) deine mama und deine schwester sehen auch toll aus! woher ist denn das erdbeerkostüm, wenn ich fragen darf?
    und schön, dass du zu meinem blog gefunden hast :)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank <3 Ja klar darfst du fragen, das Kostüm ist von NKD :)

      Löschen