Montag, 29. April 2013

Ethno meets West

Mein Streifzug durch Primark hat mir diese hübsche lange Kette beschert. Ich habe mich sofort verliebt, da sie so super schön zu schlichten Outfits passt und diese aufwertet.
Diesen Ethno-Style mag ich ja total, er hat auch so nen Touch Orient mit drinne. Die Kette hat mich regelrecht zu sich gerufen und ich musste sie einfach mitnehmen :)
Worauf ich mich besonders freue, um sie damit zu kombinieren ist, dass ich sie mit meinem schwarzen Jumpsuit, den ich auf ASOS erstanden habe, tragen werde. Da werde ich auch noch einen Outfit-Post zu schreiben.

Ansonsten fand ich jetzt nichts besonders Tolles bei Primark, irgendwie gibt es da schon seit Monaten kaum Neues. Habt ihr bei Primark einen tollen Fang gemacht in letzter Zeit?


L'oréal Nude Magique CC Cream

Ich sollte einfach nicht in die Stadt gehen, ohne einen bestimmten Wunsch in der Tasche zu haben, was ich unbedingt haben muss...denn dann finde ich grundsätzlich Nichts, was mich im Geringsten interessiert :)
Aber, wenn ich dann mal "nur so" in die Stadt gehe, dann finde ich mehr als mir lieb ist. Diese Creme ist aber wirklich ein totaler Glücksgriff. Die Weiterentwicklung der BB-Creams sind nun die CC-Creams. Langsam nehmen mehr Hersteller diese neuartige CC-Creams in ihr Sortiment. Zuerst gab es sie hauptsächlich in Amerika und Asien, aber nun endlich auch bei uns :)

Meine Haut durchlebt gerade ne schwere Zeit, irgendwas tobt da in mir und meine Haut spiegelt es total wieder. Ich habe eine gerötete und gereizte Gesichtshaut bekommen, was mich sehr stört, weil ich eigentlich immer gute Haut hatte. Aber zur Zeit entwickelt sie sich einfach immer mehr und mehr in Richtung Problemhaut.
Diese Creme hörte sich für mich wie das Paradies an :) (so,oder so ähnlich, ich neige etwas zur Übertreibung :))
Die CC-Creams gibt es in 3 Varianten, ich habe die für "gerötete Haut" geschnappt und sogar noch ein kleines Goodie mit dazu, obendrauf gab es noch einen Concealer-Roll-on, Glück gehabt würde ich sagen.
Preislich würde ich sagen, dass es für ein Drogerieprodukt schon einen etwas höher angesiedelt ist mit seinen 11,95€. Aber ich dachte mir, wenn das Produkt das hält, was es verspricht, dann ist es mir das auf jeden Fall wert.





Die Creme scheint leicht grünlich mit kleinen "Mikrokügelchen", welche sich aber gut verreiben und einarbeiten lassen, man merkt sie gar nicht. Sie verändert beim Verarbeiten ihre Farbe und passt sich dem eigenen Hautton gut an, deckt auch leicht ab. Wer allerdings sehr hellhäutig ist, wird damit wohl nicht ganz so glücklich werden. Denn sie hat eine etwas stärkere Tönung als es bei mir z.B. die BB-Cream hat. Wenn also die Möglichkeit des Testens bei DM oder anderen Geschäften gibt, testet es besser vorher, damit zu Hause nicht die böse Überraschung kommt und das Produkt dann ungenutzt im Badeschrank versauert, dazu ist es wirklich zu teuer :)

Jetzt zeige ich euch Swatches des Produkts und wie es aufgetragen auf meiner Gesichtshaut aussieht. Ich bin überzeugt, jetzt dürft ihr selbst auch mal schauen, ob ihr es gut findet :)

hier ist die grünliche Creme beim Auftrag erkennbar 


nur ganz leicht verrieben, bis sich die grünliche Creme in seiner Farbe  langsam verändert



so schaut die Creme eingearbeitet aus, bis sie sich dem Hautton komplett angleicht

Gesichtshaut vor dem Auftrag, deutlich sind die rötlichen Stellen zu erkennen

hier ist die CC-Cream aufgetragen und eingearbeitet, die rötlichen Stellen treten deutlich zurück

Fazit: Die CC-Cream ist leicht abdeckend, die rötlichen Stellen sind deutlich weniger geworden. Und die Farbe ist für meine Gesichtshaut gerade richtig. Eine leichte Verbesserung kann man vielleicht noch zusätzlich bekommen, wenn man ein BB-Puder darüber anwendet, aber auch solo bin ich von dem Produkt absolut begeistert und kann es empfehlen!
Was sagt ihr, seid ihr neugierig geworden und schaut euch das Produkt auch mal näher an? :)

Dienstag, 16. April 2013

Dots, dots, dots

Hello beauties,

ich hab einen Schnapp gemacht...bei C&A und zwar einem Mini-C&A, bei dem ich eigentlich dachte, da passt mir sowieso nix und die Zeit könnte ich mir auch sparen. Aber wenns ums Geld ausgeben geht, da bin ich immer vorne bei :) so fand ich auch dieses Schmuckstück. Es ist lässig und man kann es prima zu Jeans tragen. Und das was mich vor allem gelockt hat war der Preis, es war auf 5€ reduziert. Hamma oder?`:)
Ich mag dieses apricot-lachs-farbene sowieso sehr gerne und darum musste es auch einfach mit mir nach Hause kommen. Und dann hat es noch einen super Pluspunkt, es kaschiert meine speckigen Ärmchen ;)

Was sagt ihr dazu? Gefällt es euch auch?


Sonntag, 14. April 2013

Meine Nagellacksammlung

Da bin ich mal wieder :) Konnte letzte Zeit leider nicht so oft neue Posts einstellen, aber ich bin total krank und schniefe vor mich hin :( Da dauert ein neuer Beitrag schon mal etwas länger, weil ich immer nur stückweise weiterarbeiten kann, vor allem an solch einem Mammut-Post. Euch wird eine kleine Bilderflut erwarten :)
Ich liebe Nagellack so seeeehr und meine Sammlung wächst und wächst.

Erst beim Fotos machen ist mir bewusst geworden, dass meine Mum vielleicht doch etwas Recht hat, wenn sie kurz einwirft "Hast du nicht schon einen ähnlichen?" :)
Meine Antwort könnt ihr euch sicher selbst denken, wenn ihr meine Nagellackfarben anschaut :) Aber irgendwie sind sie sich halt "nur" sehr ähnlich, aber nicht gleich ;)
Sortiert habe ich sie nach Farben.

I <3 Nagellack!!!


P2 Volume Gloss  "840 fresh sister"
Primark
Essie "Navigate her"
P2 Color Victim "tell me a secret"
P2 Color Victim "620 artful"
H&M "Hunt me down"
P2 LE "030 turquoise galaxy"
Manhattan Nr.6

Catrice "875 It's all I can blue"
Maybelline Forever Strong "630 Dark Denim"
P2 LE "020 blue Galaxy"
Anny "401 my private luxury"
P2 Color Victim "532 blue's brothers"
H&M "Miss stone heart"
essence colour&go "122 chic reloaded"
Astor
P2 Volume Gloss "030 sweet darling"
P2 Color Victim "540 poetic"
H&M "Soaked in purple"
MNY "553"
basic "261"
P2 last forever "180 dim the lights!"
Flormar Nail Art
P2 Color Victim "500 eternal"
P2 Black deluxe "010 black pearl"
Artdeco Ceramic Nail "267"
essence LE "04 It's peach not cherry"
P2 LE "020 Candy cane"
P2 last forever "220 flirt alert"
Butter London "Trout Pout"
Artdeco Ceramic Nail "536"
P2 Color Victim "269 flamboyant"
L'oréal Paris "305 Dating Coral"
Anny "290 nude"
P2 last forever "200 just married!"
essence colour&go "110 modern romance"
Mahattan "1"
Anny "255 paris in love"
L'oréal Paris "202 Marie Antoinette"
NYX "244 Naked pink"
Flormar Supermatte "M125"
P2 Color Victim "670 elegant"
Catrice LE ""C01 Paris"
Artdeco Ceramic Nail "60"
Manhattan "3"P2 Color Victim "144 poetic"
Flormar Supermatte "M123"
basic
Manhattan "59L"
P2 LE "020 eternal rose"
Flormar Supershine "25"
P2 Volume Gloss "020 business woman"
Manhattan "02"
Flormar "413"
P2 LE "010 mocca splash"
Manhattan "96E"
P2 Color Victim "208 rich & royal"
P2 Color Victim "210 secret rendezvous"
Manhattan "006"
H&M "Get a rose 4 me"
Primark
Manhattan "53F"
P2 volume Gloss "070 funky babe"
Chanel LE "571 Fracas"
Catrice "850 Areth's R-E-S-P-I-N-K"
MNY "264"
Catrice LE "C02 Picked Cherry Blossoms"
Manhattan "5"
essence LE "03 Take a ride on Pegasus"
Catrice "26 Rasperryfields forever"
P2 LE "030 good lovin!"
Artdeco Ceramic Nail "530"
P2 Volume Gloss "080 grande dame"
Astor
MNY "349"
Astor Quick'n go "343"
P2 last forever "190 hold me tight!"
Flormar "385"
Catrice "17 Caught on the red Carpet"
P2 Color Victim "691 can't get enough!"
Manhattan "65W"
Maybelline Forever strong "287 Midnight red"
MNY "355"
MNY "357"
P2 Perfect Look! "020 rose touch"
P2 Perfect Look "030 apricot style"
P2 Perfect Look "050 lavender dreams"
P2 Sand Style "010 adorable"
P2 Sand Style "030 seductive"
P2 "8in1 Nail Wonder"
essence colour & go "101 absolute pure"
Alessandro ProWhite Effektlack
Alessandro Pro White Glitter Effektlack
basic Nail Whitener creamy
Manhattan Pro French Tip Whitener
essence nail art cracking  top coat "03 crack me! blue"
essence nail art cracking top coat "01 crack me! black"
NYX "132 Mushroom Glitter"

Wie ihr sicher erkannt habt ist DM meine zweite Heimat und ich verbringe viel Zeit vor den Kosmetikaufstellern, um meiner Nagellacksucht zu frönen :)

Meist sind es Produkte im unteren bis mittleren Preissegment, da ich finde, dass es dort auch eine große Auswahl an Farben gibt und vor allem sind es auch gute Nagellacke von hoher Qualität. Aber hin und wieder darf es auch ein etwas höher preisiger Nagellack sein. Den Chanel-Nagellack aus der LE habe ich mir als Belohnung gegönnt, weil ich die Farbe so hübsch fand.

Manche Farben bzw. auch Marken gibt es mittlerweile gar nicht mehr im Handel. Ein paar habe ich auch schon ewig nicht mehr aufgetragen, ich glaube es ist an der Zeit, dieses nachzuholen :)

Was denkt ihr, welche Farbe fehlt noch :) oder welchen würdet ihr gerne im Auftrag sehen?

Alles Liebe,

eure Sabrin

Donnerstag, 11. April 2013

Stolz wie Bolle!

Ihr macht mich wirklich sprachlos, ich bin so glücklich...Warum?

Weil ihr, meine tollen Leser, mich so toll unterstützt. Als ich mit meinem Blog begonnen habe, dachte ich:" Hm, ob das überhaupt jemanden interessiert,was du so schreibst oder zu erzählen hast?"
Naja ich hab mein Glück einfach probiert, vor allem, weil es mir einfach Spaß macht meine Gedanken und meine Eindrücke zu teilen.
Aber, dass ich jetzt wirklich schon 98 Leser habe, damit hätte ich nicht gerechnet, ich bin wirklich total stolz auf euch, dass ihr mir so dabei geholfen habt, dass ich mit meinem Blog überhaupt so Fuß fassen konnte! Vor allem bin ich total überrascht, weil ich schon seit Längerem gar nicht mehr nachgeschaut habe, wie viele Leser ich habe. Daher war es umso schöner das zu sehen :) Ihr seid die Größten und beschämt mich richtig :) Danke!

Ich genieße noch ein wenig die tolle Überraschung

Da wäre es doch fast wieder an der Zeit für ein Gewinnspiel, was denkt ihr? ;)


Dienstag, 9. April 2013

Douglas Box of beauty April 2013 - Meine Auswahl

Es war wieder an der Zeit sich seine Box-of-beauty zusammen zu stellen. Eigentlich darf ich es ja gar nicht so laut sagen aber, ich hab mir extra meinen Wecker gestellt, um noch alles zur Auswahl zu haben gings etwas früher los ;)

Aber ich fand die Auswahl jetzt nicht so prickelnd...die Maxi-Proben fand ich etwas sehr pflegelastig und dann auch noch mit Produkten, die ich nicht ausprobieren möchte, weil ich so ne sensible Haut habe. Bei dem dekorativen Bereich habe ich dann zugeschlagen. Meine Auswahl werde ich euch jetzt mal vorstellen.
Schon mal ein großes Sorry wegen der Bildqualität, aber meine Mouse hier am Laptop funzt nicht mehr und ich kanns nicht kopieren...daher wirds abfotografiert und das sieht dann eben so aus :D



Zum Hauptprodukt muss ich sagen, es ist nicht meins...ich nutze noch keine Anti-Aging-Pflege, weil ich da immer das Gefühl hab, mein Gesicht würde glatt gebügelt werden...Kennt ihr das Gefühl?
Das es eine solch hochwertige Pflege ist finde ich aber TOP!
Aber ich werd einen netten Menschen in meinem Umfeld damit wohl beglücken :)

Die Alterna Haarpflege Produkte mag ich ja sehr gerne und freue mich sehr, wenn es ein solches wieder zur Wahl steht. Deshalb musste ich dieses Volumen Spray unbedingt mit einpacken.

Der Artdeco Lip-Gloss schaut auch ganz hübsch aus, die Farbe könnte eine meiner Lieblingsfarben werden. Darauf freue ich mich!

Mein absolutes Fan-Produkt ist die Helena Rubinstein Mascara mag ich jetzt schon, weil ich ein Fan von Helena Rubinstein Mascara bin und bin ziemlich dankbar, dass sie mit im Rennen war.

Ein Pflegeprodukt habe ich dann doch mit rein genommen und werde sie als duftende Handcreme nutzen.

Fazit: Es gab schon für mich schönere Boxen bei der BoB, aber alles in allem finde sie ok!

Wie ist euer Eindruck und welche Auswahl habt ihr denn getroffen?

Montag, 8. April 2013

P2 Volume Gloss Gel Look Nagellack - 130 Fresh sister

Ich bin ein kleiner Fan der neuen P2 Volume Gloss Nagellacke geworden, die Farbauswahl ist toll, der Lack lässt sich super auftragen und vor allem ist er bei einigen Farben sogar schon nach der 1. Schicht deckend. Was will man mehr :)

Heute stelle ich euch "130 Fresh sister" vor. Es ist ein hübsches sattes türkis, welches ich in 2 Schichten aufgetragen habe. Obwohl er auch bereits nach der 1. Schicht relativ deckend war, aber ich wollte auf Nummer Sicher gehen und legte lieber noch mal nach :)
Ohne Top-Coat hielt er bei mir 3 Tage (sogar ohne Tipwear), hätte wahrscheinlich noch länger gehalten, aber ich brauche oft einen Farbwechsel, daher war nach Tag 3 Schluss für mich :)
Allerdings würde ich euch raten unbedingt einen Unterlack aufzutragen, denn bei meinem Daumen habe ich diesen vergessen, was mir mit einem "Wasserleichen"-Daumen direkt in Rechnung gestellt wurde :-/
Aber da bin ich ja selbst schuld dran.

Kosten: 1,95€ bei DM
2 Schichten wurden hier aufgetragen

nach 3 Tagen immer noch keine Tipwear

Entschuldigt meine trockene Nagelhaut *schäm*
So sah der Daumen ohne Unterlack,nach dem Ablackieren aus ;)

Dienstag, 2. April 2013

"Pleats please" von Issey Miyake - ein Duft zum Verlieben

Salut meine Lieben, der Frühling kommt (zumindest sollte er das so langsam :)) und ich verbinde Düfte mit bestimmten Jahreszeiten bzw. Situationen die man mit diesen assoziiert :)
Und welche Jahreszeit verbindet man am ehesten mit luftigen und schönen Gefühlen? Schmetterlinge im Bauch, kribbeln auf der Haut, man fühlt sich wie elektrisiert...Die Menschen sind schöner (weil sie öfters lächeln,als im kalten Winter :)) man fühlt sich einfach beschwingt, findet ihr nicht?

Und beschwingt ist eigentlich auch das richtige Wort für den Duft, den ich euch vorstellen möchte.

"Pleats please" von Issey Miyake ist mein Duftwässerchen, welches ich total ins Herz geschlossen habe. Es ist wirklich eine Freude ihn sich morgens aufzusprühen...so kann der Tag beginnen :) Es ist etwas fruchtig, aber nicht zu sehr, da er auch etwas Blumiges hat. Er ist modern, weil ich einen ähnlichen Duft bisher nicht erwähnen kann...er hat schon was Besonderes. Durch die enthaltene asiatische Nashi-Birne kommt das fruchtige Aroma durch, aber wegen der Pfingstrose hat es etwas verführerisch Blumiges. Es ist ein Duft der das Verliebtsein perfekt unterstreicht finde ich :) Er ist leicht und nicht so aufdringlich, einfach ein umschmeichelndes und nicht aufdringliches Eau de Toilette.
Ich finde auch den Flakon total schön, er ist in optischen Falten gearbeitet (angelehnt an Plisseefalten).

Was ich etwas schade finde ist, dass er bei mir nicht wirklich lange hält, dabei muss ich schon mal nachsprühen. Aber ich schätze den Duft, weil er einfach mal etwas Anderes ist und daher halte ich meinen Daumen nach oben :)

Preis: 30ml Eau de Toilette für 39,95€







Montag, 1. April 2013

P2 Pure Color Lipstick-115 Union Square

Mein neues Lipcandy ist von P2. Ach P2, was wäre ich bloß ohne Dich...tolle Lippenstifte, für kleines Geld, so auch dieser hier. Immer wieder gerne pilgere ich zur P2-Theke, um zu schauen, ob ich wieder einen kleinen Schatz mit nach Hause nehmen kann :)

Die Pure Color Lipsticks sind wirklich toll, ich mag sie sehr gerne. Es gibt so viele hübsche Farbnuancen, da fällt einem die Entscheidung wirklich schwer :)
Ich habe mich für den Lippenstift "115 Union Square" entschieden und ich liebe ihn jetzt schon!

Einzig schon die Verpackung finde ich sehr edel, die glänzende silbrige Hülse gefällt mir ganz gut.
Er lässt sich total schön auftragen, schön cremig und deckend. Ja, er ist piiihiink :) aber ich finde es ist ein warmes Pink. Eine Alltagsfarbe ist es jetzt vielleicht nicht unbedingt, aber für den nahenden Frühling und den Sommer ist er super passend. Was ich besonders mag ist, dass er ein etwas matteres Finish hat. Und wenn das restliche Make-up eher dezent ausfällt, dann kann man schon mal zu einer knalligen Farbe greifen :)
Ich finde er deckt schon super nach dem 1. Auftrag, allerdings nutzt er sich schnell wieder ab, aber ich denke, das liegt an der zarten Konsistenz. Auf den Lippen fühlt er sich wie ein Pflegestift an, nicht so pampig. I love it!

Preis: ca. 2€ bei DM






Schokoladen-Soufflé, eine Sünde wert

Ihr Lieben, ich habe mich die letzten Wochen etwas zurückgehalten in Bezug auf Süßkram und vor allem bei Schoki habe ich (man mag es kaum glauben hehe) fast immer NÖ gesagt. Aber da mein kleiner Bruder Geburtstag hatte und auch Ostern vor der Tür stand, dachte ich mir:"So, jetzt darfst du auch mal sündigen!"

Boah Mädels, aber das hab ich so wörtlich genommen und JA es hat sogar Spaß gemacht und war soooo lecker :)

Es gab leckere, sündige Schokoküchlein mit flüssigem Kern. Nach der Kalorienangabe sollte mich wohl besser keiner fragen, ich hab auch ehrlich gesagt keine Ahnung. Am besten ihr ladet 5 nette Menschen dazu ein, damit ihr nicht in Versuchung geratet eine zweite Portion zu essen ;)

Das Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, es ist wirklich schnell gemacht und verdammt lecker,ich versprech's ;)

Ihr braucht:
100 g Schokolade (mit ca. 70% Kakao)
100 g Butter
100 g Zucker
 30  g Mehl
   3  Eier
   1 Prise Salz
und etwas Butter zum Einfetten der Förmchen

Ihr benötigt ca. 6 Keramikförmchen, die ihr mit Butter einfettet.

Die Schokolade wird auseinander gebrochen und mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen lassen. Währenddessen könnt ihr den Backofen schon mal vorheizen, auf 210°C bei Umluft.
Die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz so lange mit einem Mixer schlagen, bis die Mischung schaumig ist. Dann das Mehl langsam einrühren, danach die flüssige Schoko-Butter-Masse unterheben (ich hab's mit einem Schneebesen gemacht.)
Hm und dann eigentlich nur noch in die Förmchen geben und auf die mittlere Eischubleiste in den Backofen schieben. Etwa 8-10 Minuten backen, rausnehmen und heiß genießen. Dann ist der Kern noch schön flüssig und einfach nomnomnom :)

Diese Köstlichkeit zu backen dauert alles in allem ca. 30 Minuten. 


Buon Appetito :-)