Donnerstag, 28. Februar 2013

Best-Blog-Award


Ich wurde in den letzten 2 Wochen gleich dreimal für den "Best Blog Award" nominiert von den lieben Bloggerinnen RabeaSophie und Lena. Freue mich sehr darüber. Vielen Dank <3



1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Ich liebe Schoki, aber würde Deftiges dennoch vorziehen

2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Definitiv die Persönlichkeit, weil es auf das Innere eines Menschen ankommt.
Und eigentlich müsste man diesen Satz ohne "wenn" und "aber" stehen lassen,
aber trotz allem spielt auch das Äußere eine gewisse Rolle.
Ich muss allerdings sagen, dass man merkt, je älter man wird,
dass das Äußere wirklich nicht so bedeutend ist, wie
früher gedacht.

3. Wann hast du den Blog gegründet?
Seit August 2012

 4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen? 
Meine Mama ist der Mensch, den ich am meisten bewundere und die mir immer wieder 
auf die Beine hilft und mir zeigt, dass man für das, was einem wichtig ist kämpfen muss.
 ABER auch meine restliche Familie möchte ich da nicht außen vor
lassen, denn auch mein Vater ist eine Person in meinem Leben, die mich beeindruckt und
inspiriert hat. Auch meine Geschwister sind zu nennen. Meine Schwester z.B. die trotz 
Krankheit eine so starke und besondere Persönlichkeit ist. Meine Großmutter, weil sie soviel 
erlebt hat und für ihre Familie gekämpft hat.

5. Verfolgst du viele Blogs?
Ja einige, es bereitet mir Freude voneinander zu lernen und mich inspirieren zu lassen. 
Aber auch der Austausch untereinander ist mir wichtig.

6. Kochst du lieber oder lässt du dich lieber bekochen?
Ich koche sehr gerne, probiere auch gerne immer wieder Neues aus. Wandele Rezepte ab und
experimentiere rum. Was aber ein klitzekleines Problem für mich ist, ist das super leckere Essen
meiner Mum. Sie kann so verdammt gut kochen, dass mir mein gekochtes Essen nicht so gut schmeckt, wie das meiner Mama. Aber ich sollte öfters kochen, weil ich dann tatsächlich weniger esse...da während
des Kochens schon immer mal wieder ein Stückchen Fleisch oder Gemüse im Mund verschwindet, gemixt mit
ein bisschen Soße :)
Aber dennoch lasse ich mich gerne bekochen und selbst kochen tue ich am liebsten, wenn ich es für andere
tun kann und nicht für mich selbst...weil ich gerne die Reaktionen meines Gegenübers beobachte :)

7. Welches Buch liest du momentan?
Wenn ich außer Fachliteratur überhaupt etwas anderes lesen kann, sind es meist Zeitschriften (da kurze abgeschlossene Berichte)
Aber ich habe auch mit dem Buch "Aschenputtel" von Kristina Ohlsson begonnen, einem Krimi, kann
 aber noch nicht viel drüber berichten, da ich erst auf Seite 20 bin.

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Schrank überlebt?
Eine quietschbunte kurze Baumwollhose, ich bekam sie damals mit vielleicht 10 Jahren. 
Aber ich kann mich auch heute noch nicht von ihr trennen, da sie so herrlich leicht und kühl ist. Trotz 
ausgewaschener Farbe und Löchern ist sie immer noch in meinem Besitz :)
Meine Mutter hat schon öfters den Versuch unternommen sie in die Altkleidersammlung zu geben,
aber ich lasse das nicht zu :)

9. Was ist dein Lieblingsgericht?
Schokoladen-Soufflé mit Vanilleeis (mit flüssigem Kern, yummieh)

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft besonders wichtig?
Offenheit, Loyalität, Vertrauen, Ehrlichkeit, Aufmerksamkeit

11. Was ist dein Lieblingsfilm?
"Zusammen ist man weniger allein", zuerst las ich das Buch (welches ich besser fand, als das Buch, aber dennoch ist der Film auch sehr schön)
"Monsieur Ibrahim und die Blumen des Islam" war auch ein sehr schöner, nachdenklicher Film mit Omar Sharif.

Aber auch die Triologie "Der Herr der Ringe", obwohl ich eigentlich nicht so auf Fantasy stehe. Aber diese Filme waren toll :)

So, dann hoffe ich, dass euch ein wenig gefallen hat, ihr mich etwas besser kennenlernen konntet und ihr nicht schon nach Frage 3 eingeschlafen seid :) 
Nominieren werde ich jetzt aber keine Blogs, da ich so viele schöne Blogs verfolge und mich einfach schlecht entscheiden kann :) Ihr könnt ihn aber gerne weiterreichen, wenn euch ein Blog besonders gut gefällt und ihr ihn gerne nominieren möchtet.

Dienstag, 12. Februar 2013

Accessorize Sale-Shopping-Haul

Bisher fand ich die Accessoires von ACCESSORIZE zwar immer wunderschön, aber ehrlich gesagt auch von den Preisen sehr überzogen. Gestern hatte ich meine letzte Klausur für dieses Semester und hatte davor noch etwas Zeit, die Zeit wurde mit einem kurzen Abstecher in den ACCESSORIZE-Shop genutzt :)

Ich hatte wirklich sehr viel Glück, denn sie haben alle Sale-Artikel nochmal drastisch reduziert, und da hab ich dann auch mal fett zugeschlagen :)

Ein Paar entzückende Chandelier-Ohrringe, ein schönes Armband und einen hübschen XXL-Schal :)

Wenn ich alles zum Originalpreis gekauft hätte, hätte mich der ganze Einkauf ganze 65€ gekostet, aber so habe ich für jedes Teil je 3€ gezahlt, das heißt es waren gerade mal 9€ für alles :)
Es war eine Belohnung für die Linguistik-Lernerei und ich liiiiebe Schnäppchen!!! Wie gefallen euch denn meine neuen Errungenschaften?

Wie ist es bei euch, macht ihr auch so gerne Schnäppchen?




Samstag, 9. Februar 2013

New shoes in da house

Ich habe den ganzen Winter über nach DEN perfekten Stiefeletten gesucht, und habe nie die Richtigen gefunden. Dann war es Liebe auf den 1. Blick, ich hab sie online gesehen...und JA ich musste sie haben. Jetzt kamen sie heute bei mir an und ich muss sagen, sie haben mich nicht enttäuscht, sie gefallen mir nach wie vor...ABER bei mir ist es immer so ein innerer Kampf, brauchst du sie wirklich? ODER Der Winter ist doch schon bald vorüber,benötigt man die dann überhaupt noch? ODER Sind Nieten im nächsten Winter noch IN?
Eigentlich hat sich mein Herz schon dafür entschieden, aber mein Gehirn legt dann sein Veto ein...Was sagt ihr zu den Schuhen?



Edit: Nach 14 Tagen Rückgaberecht muss ich leider zugeben, ich habe sie schweren Herzens zurück geschickt, sie waren mir oben am Schaft ehrlich gesagt etwas zu eng, ich mag es eher,wenn sie etwas lockerer sind...dennoch trauere ich etwas,weil sie soooo schön waren :(

Freitag, 1. Februar 2013

Blogvorstellung zu gewinnen

Ganz zu Beginn hätte ich niemals gedacht, dass ich überhaupt ein paar Leser zusammen bekomme...und nun habe ich fast schon unglaubliche 80 Leser! Ein dickes fettes Dankeschön an euch, ihr seid die Besten. Ich freue mich immer sehr über jeden Kommentar und jeder neue Leser ist für mich ganz wichtig und bedeutet mir sehr viel :)

Diese Freude möchte ich gerne mit euch teilen und sie an euch weitergeben :) Darum starte ich eine Blogvorstellung- Aktion! Und hier folgen auch schon die Regeln, wie ihr teilnehmen könnt:

1. Ihr müsst Leser meines Blogs sein und mir folgen

2. Hinterlasst mir einen Kommentar mit dem Link zu eurem eigenen Blog und einen kurzen Kommentar
    in dem ihr ihn kurz vorstellt

3. Verweist auf eurem eigenen Blog auf eure Teilnahme dieser Blogvorstellung-Aktion

Also haut rein in die Tasten und nehmt fleißig an der Blogvorstellung-Aktion teil :) Ich freu mich auf euch und ihr könnt natürlich gerne Werbung dafür machen :)

Teilnehmen könnt ihr bis zum 23.02.2013

Catrice LE Neo Geisha Nagellack

Wie schon hier angekündigt zeige ich euch heute meinen Nagellack "C02 Picked Cherry Blossoms" der aus der Catrice LE Neo Geisha mit durfte.
Es ist zwar ungefähr das gefühlte 20.Pink, dass ich mir zugelegt habe, aber wie ihr es sicher auch kennt, es hat eben doch einen kleinen Unterschied zu all den anderen die in der "Lackkiste" steht :)
Er ist schon beim 1. Auftrag super, und für mich auch ausreichend, deckend. (Auf dem Foto ist er auch nur mit einer Schicht aufgetragen) Auch mit dem Pinselchen lässt er sich streifenfrei und einfach auftragen.
Das Pink ist ein schönes warmes Pink mit rot-Anteil, aber super strahlend. Der im Fläschchen vorhandene leichte Schimmer, ist auf den Nägeln nicht zu sehen. Ich mag die Farbe total und kann ihn euch absolut empfehlen :)

leider kommt der Glanz nicht so gut rüber auf dem Foto :(  Real glänzt er um Einiges mehr :)