Mittwoch, 19. Dezember 2012

Alverde Lipstick Pencil 'nude'

Um ein tolle Produkt geht es heute, welches ich euch gerne vorstellen möchte.Es handelt es sich um den Alverde Lipstick Pencil in der Farbe:nude.
Farbe und Textur gefallen mir total gut. Ich denke, der Sinn dahinter war, ein ähnliches Produkt auf den Markt zu bringen, wie den "Chubby Stick" von Clinique. 
Der Auftrag ist sehr angenehm, fühlt sich schön samtig und leicht an. Auch die Farbe finde ich, trotz aller Dezentheit, sehr schön. Da ich mich für die natürlichste der Farben entschieden habe, gleicht er meiner natürlichen Lippenfarbe. Dennoch sieht man einen Unterschied, es ist ein bräunliches-hautfarbenes Rosé, ich mag es ja sehr, weil er auch relativ matt ist. Farblich bin ich ihm total verfallen, er könnte ein klein wenig mehr Pflege liefern, aber ist trotzdem ausreichend. ABER dennoch gibt es für mich persönlich zwei Mängel: Zu Beginn dachte ich man kann den Stift herausdrehen, aber dem ist nicht so, man muss ihn anspitzen...Wie sich das gestaltet weiß ich noch nicht, lasse mich also überraschen :) Und die Lippenstifte gibt es nur in wenigen Farben, genau weiß ich es nicht, aber ich glaube es sind maximal 3 oder 4.

Gekostet hat er ca. 3,50€, d.h. er ist im Vergleich zu Clinique z.B. sehr viel günstiger. Ich mag ihn, weil mir die Farbe so toll gefällt und für diesen Preis werde ich mir auch die anderen Farben noch etwas näher anschauen :)

oben: natürliche Lippenfarbe
unten: mit Alverde Lipstick Pencil 'nude'


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen