Freitag, 16. November 2012

Wir Araber haben's echt drauf :)

Die Rede ist von dem libanesischen Modedesigner Elie Saab der sich nun auch an Düfte herantraut. Seine super schönen eleganten Kleider mag ich schon sehr gerne und bewundere sie immer wieder aufs Neue. Der erste Haute-Couture-Duft von ihm, "Elie Saab le Parfum", brachte er im Sommer 2011 auf den Markt. Bisher kannte ich ihn nur vom Hörensagen. Aber letzte Woche flatterte ein Gutschein von Douglas bei mir rein, mit dem ich gleich zweimal das Duftwässerchen ausprobieren kann, einmal das EdP und dann noch das EdT.
Heute habe ich es dann endlich auch zu Douglas geschafft, nachdem ich vorher noch beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt war...Ergebnis des Arztbesuches war: geschwollene Lymphknoten, Kehlkopfentzündung und Nasennebenhöhlenentzündung....also volles Programm, und jede Menge von allem, was man nicht brauchen kann :( Daher dachte ich mir, als ich auf mein Antibiotikum warten musste (musste von einer anderen Apotheke angeliefert werden) tue ich mir noch etwas Gutes und löse meinen Gutschein bei Douglas ein.
Mädels ich sag euch, im Gegensatz zu den letzten Gutscheinen von eben genannter Parfümerie, ist das was ganz Feines :) und ich hab mich richtig dolle darüber gefreut :)



Das Couture-Haus selbst sagt: "Ein Duft, der strahlende Weiblichkeit ausdrückt und von den beiden Hauptthemen meiner Welt geprägt ist: Licht des Orients und Modernität des Okzidents”.

Ich liiiiiebe orientalische Düfte, die pudrig, blumig und auffällig sind :) Daher war ich auch sehr gespannt auf diesen Duft. Bisher habe ich aber nur das Eau de Parfum getestet, von dem ich euch jetzt ein wenig berichten möchte :)
Im ersten Augenblick beim Auftrag wirkt er etwas stark, wodurch man sich aber nicht abschrecken lassen sollte, denn was danach kommt lohnt sich absolut ;) Denn er strahlt einfach nur Eleganz und Weiblichkeit aus.
Das Zedernholz, Orange und Jasmin kommen zu Beginn sehr deutlich durch, finde ich. Danach wechselt sich das blumig-holzige immer mal wieder ab und es wirkt super sinnlich und auch irgendwie geheimnisvoll :) Also ich freu mich schon, wenn ich ihn richtig auftragen kann und "ihn" ausführen darf...aber erst mal heißt es: auskurieren und gesund werden!

Der Original Glasflakon besitzt klare Linien und besticht mit purer Eleganz, keine Schnörkel oder Verzierungen, er ist einfach klar und pur und schön geschliffen, so dass sich das Licht darin bricht.

Kommentare:

  1. Die Röhren sehen fast aus wie Reagenzgläser :)
    Wie kommts das du von Douglas Gutscheine zugesendet bekommst? :o Das klingt ja total verlockend^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab die Douglas-Card und darüber bekommt man dann ab und zu Gutscheine zugesandt :) Ich finde es lohnt sich absolut. :)

      Löschen
  2. Oh,ich habe meinen Gutschein noch gar nicht bekommen...:-/
    Das Parfüm riecht aber sehr gut.:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drück Dir die Daumen, dass er bald ankommt :) ist wirklich mal ein tolles "Geschenk" von Douglas :)

      Löschen
  3. Also ich bin eigentlich ganz zufrieden mit den Lacken. Wobei auch die nicht ewig halten,aber im Gegensatz zu manch anderen. Und sie sind noch relativ erschwinglich. Aber ich mag mal bald einen Chanel Lack ausprobieren,eine Freundin von mir schwört auf die Lacke :)

    Freue mich über ein gegenseitiges verfolgen,meine liebe. Und du hast recht wir Araber haben es drauf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst jetzt gerade von den Essie-Lacken oder? also ich komm nicht so gut damit klar, oder ich verfolge die falsche Technik :) kann vielleicht auch sein...Chanel hat zum einen auch super schöne Farben,aber auch gesalzene Preise :D Du bist auch Araberin? :)

      Löschen
  4. Ich finde den Duft auch toll. Nur: Nach einer Zeit ist er super schwer und verliert seine Leichtigkeit!

    AntwortenLöschen