Donnerstag, 22. November 2012

Kleines Advents-Dankeschön Gewinnspiel :)

Mit diesem kleinen Gewinnspiel möchte ich mich bei euch bedanken, wir haben tatsächlich vor Jahresende die 50er-Marke geknackt :) Danke an alle, die mit geholfen haben, ihr seid echt super!!!!
Es ist nichts Großes, aber ich hoffe, dass es euch trotzdem gefällt und ihr Spaß daran habt :)
Ich bin immer noch ziemlich erkältet und liege im Bett, aber das hält mich nicht davon ab Wort zu halten und euch mein 1.Gewinnspiel zu präsentieren! :)

Gewinn Nr. 1


Gewinn Nr. 2

Gewinn Nr. 3

Zu gewinnen gibt es:

Gewinn Nr. 1: 3 x Catrice-Nagellack

Gewinn Nr. 2: XL-Kette

Gewinn Nr. 3: 12 Paar Ohrringe von Primark

Teilnahmebedingungen:
Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte kann sich 2 Lose erspielen.

1. Los: Ihr seid bzw. werdet sichtbarer Leser meines Blogs, 
2. Los: Ihr seid bzw. werdet Leser meiner Facebook-Seite und teilt das Gewinnspiel

Die Lose werfe ich dann in den Lostopf und ziehe dann die Gewinner daraus :)

Für eure Teilnahme kommentiert diesen Post bitte!

Der 1. Gewinner darf sich aus den 3 Geschenken eines aussuchen, die beiden anderen Gewinner werden von mir dann mit einem der Gewinne überrascht. 
Teilnahme bitte nur aus Deutschland.

Gewinnspiel läuft ab heute (22.11.12) und läuft bis zum 11.12.12 (23:59Uhr).

Viel Spaß und Glück beim Gewinnspiel! Drück euch die Daumen! :)

Mittwoch, 21. November 2012

Follow me...auf Facebook :)

Meine Schönen, einige von euch wissen ja, dass ich nicht gerade die Technik-Granate bin, daher seid etwas nachsichtig mit mir :) Ich hab schon vor längerem mal versucht meine Facebook-Seite mit meinem Blog zu verbinden... bin allerdings kläglich gescheitert...jetzt bin ich einen Schritt weiter, aber irgendwie sieht es bei anderen einfach anders aus :D, also nehm ich an, ist es immer noch nicht perfekt eingefügt. Aber ich glaube, ihr werdet auf meine Seite geleitet, wenn ihr auf den "Facebook-Button" auf der Sidebar rechts drückt.
Ach es ist echt ein Graus mit mir, ich bin technisch so unbegabt, dass es mich selbst schon manchmal nervt hahaha
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich auch auf Facebook so toll unterstützt, das wäre echt super und total lieb von euch :) Aber falls das mit der Weiterleitung nicht automatisch funktioniert (ich traue der Technik auch nicht so wirklich :)) hier ist mein Link:

https://www.facebook.com/SaburasFashionBeautyBlog?ref=hl

Sonntag, 18. November 2012

I love Stella

Wie ihr sicher schon bemerkt habt, habe ich eine Schwäche für Fossil Uhren :) Und ich liebe roségold, es ist total schön. Die "Stella" Uhren von Fossil sind sehr hübsch, daher hab ich mich auch für dieses Schmuckstück entschieden.
Sie ist roségold, auch das Ziffernblatt ist roségold, die kleinen Ziffernblätter im Inneren sind perlmuttfarben. Es gibt sie auch noch mit einem Glitzerrand an der Lünette, aber ich hab soooo viele Glitzeruhren, dass ich mir dachte, dieses Mal folge ich dem Motto "weniger ist mehr" :)


"Stella" von Fossil


Ohrringe und Armband beides Primark

H&M Online Shopping Haul

Gestern war es endlich soweit ich bekam mein laaaang ersehntes Päckchen von H&M, hab die Sachen ungefähr vor 2 Wochen bestellt. Aber H&M lässt sich da ja öfters mal gerne länger Zeit, ist ja ein altbekanntes Thema :) Aber Vorfreude ist ja auch die schönste Freude, davon hatte ich ja dann zwei Wochen was hehe. Was ich am onlineshoppen bei H&M gut finde ist, dass man dort oft Kleidung auch noch in Größe XL bekommt, wogegen man es im Shop vor Ort nur bis L bekommt.

Von alle dem was ich bestellt habe, dürfen aber erstmal "nur" zwei Dinge bei mir einziehen, einerseits GUT für meinen Geldbeutel, aber SCHLECHT weil ich mich auf manche Stücke echt so gefreut habe und jetzt total enttäuscht bin, dass sie nicht sitzen :( Kennt ihr das auch, dass man irgendwie so ein dumpfes, ja fast trauriges Gefühl bekommt, wenn etwas nicht passt, was einem aber gut gefällt?

Geworden ist es ein schöner rosafarbener Kuschelpullover :) Den, den auch Lana Del Ray auf manchen Werbeplakaten trägt, habt ihr vielleicht schon mal beim Vorbeifahren gesehen :) Und ein auberginefarbener Cardigan in Feinstrick, ist ein super Basic, das man zu allem tragen kann.



Freitag, 16. November 2012

Wir Araber haben's echt drauf :)

Die Rede ist von dem libanesischen Modedesigner Elie Saab der sich nun auch an Düfte herantraut. Seine super schönen eleganten Kleider mag ich schon sehr gerne und bewundere sie immer wieder aufs Neue. Der erste Haute-Couture-Duft von ihm, "Elie Saab le Parfum", brachte er im Sommer 2011 auf den Markt. Bisher kannte ich ihn nur vom Hörensagen. Aber letzte Woche flatterte ein Gutschein von Douglas bei mir rein, mit dem ich gleich zweimal das Duftwässerchen ausprobieren kann, einmal das EdP und dann noch das EdT.
Heute habe ich es dann endlich auch zu Douglas geschafft, nachdem ich vorher noch beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt war...Ergebnis des Arztbesuches war: geschwollene Lymphknoten, Kehlkopfentzündung und Nasennebenhöhlenentzündung....also volles Programm, und jede Menge von allem, was man nicht brauchen kann :( Daher dachte ich mir, als ich auf mein Antibiotikum warten musste (musste von einer anderen Apotheke angeliefert werden) tue ich mir noch etwas Gutes und löse meinen Gutschein bei Douglas ein.
Mädels ich sag euch, im Gegensatz zu den letzten Gutscheinen von eben genannter Parfümerie, ist das was ganz Feines :) und ich hab mich richtig dolle darüber gefreut :)



Das Couture-Haus selbst sagt: "Ein Duft, der strahlende Weiblichkeit ausdrückt und von den beiden Hauptthemen meiner Welt geprägt ist: Licht des Orients und Modernität des Okzidents”.

Ich liiiiiebe orientalische Düfte, die pudrig, blumig und auffällig sind :) Daher war ich auch sehr gespannt auf diesen Duft. Bisher habe ich aber nur das Eau de Parfum getestet, von dem ich euch jetzt ein wenig berichten möchte :)
Im ersten Augenblick beim Auftrag wirkt er etwas stark, wodurch man sich aber nicht abschrecken lassen sollte, denn was danach kommt lohnt sich absolut ;) Denn er strahlt einfach nur Eleganz und Weiblichkeit aus.
Das Zedernholz, Orange und Jasmin kommen zu Beginn sehr deutlich durch, finde ich. Danach wechselt sich das blumig-holzige immer mal wieder ab und es wirkt super sinnlich und auch irgendwie geheimnisvoll :) Also ich freu mich schon, wenn ich ihn richtig auftragen kann und "ihn" ausführen darf...aber erst mal heißt es: auskurieren und gesund werden!

Der Original Glasflakon besitzt klare Linien und besticht mit purer Eleganz, keine Schnörkel oder Verzierungen, er ist einfach klar und pur und schön geschliffen, so dass sich das Licht darin bricht.

Mittwoch, 14. November 2012

Ein Viertel von Hundert...

....sind 25 :) Und ich hab jetzt voll tolle 25 Leser auf meinem Blog. Das sind für mich total viele, freut mich total! :) Ein dickes fettes DANKESCHÖN an euch meine Lieben, das hätte ich nicht für möglich gehalten. Mit jedem neuen Leser schlug mein Herz ein bisschen höher, ich danke euch für eure Unterstützung und Kommentare. Bleibt so toll, wie bisher und ich hoffe wir sind bald noch mehr, und tauschen uns weiterhin gegenseitig aus :) Wenn wir die nächsten 25 geschafft haben, werde ich mir eine schöne Überraschung für euch ausdenken, als kleines Dankeschön!

Depri-Stimmung und schöne Momente

Ich glaube ich spreche hier den meisten aus dem Herzen, wenn ich sage, gerade in der dunklen Jahreszeit Herbst/Winter, wird man melancholisch und sehr sehr nachdenklich. Ist zumindest bei mir so, man macht sich über viele Dinge Gedanken und findet ja im Endeffekt doch keine Lösung, aber eins hat man geschafft...man ist deprimiert, ganz super!!! :-( Na auf jeden Fall geht es mir gerade so.
Als ich dann gestern früh auf dem Weg zu meiner geliebten Oma war, fielen mir dann doch zwei super hübsche Dinge auf, die ich euch gerne auch zeigen möchte. Natur ist doch was Tolles und Einzigartiges...und auch da kann man sich ewig Gedanken machen: Wie kann eine Spinne ihr Spinnennetz nur soooo perfekt und wunderschön spinnen?  oder Wie kann ein so wunderschönes Exemplar eines Pilzes nur so giftig sein?
Was bringt euch bei diesem Wetter oder bei trauriger Stimmung nochmal etwas hoch?

Ganz früh am morgen, man sieht noch den Tau im Spinnennetz

Fliegenpilzlein, so hübsch und so giftig

Samstag, 10. November 2012

Outfit of the day - Mein 1. OOTD :)

Zum ersten Mal traue auch ich mich an das "Outfit of the day"-Thema heran :) Hab mich bisher eher etwas drum rum geschlichen, weil ich leider nicht so ganz zu meiner Figur stehen kann,obwohl es mir wohl besser gehen würde, wenn ich es tun würde....Aber ich bemühe mich und werde auch schon besser :)
Mein Problem ist ja komischerweise auch gar nicht mein relativ abstehendes Hinterteil (ich glaub es wäre ein Versuch wert, ein Tablett drauf abzustellen...wäre sicher auch sehr vorteilhaft  :-D ) nein was mich sooooo dermaßen aufregt sind meine Arme, die Oberarme haben echt stark mit der Schwerkraft zu kämpfen und leider haben sie,wie es scheint den Kampf verloren! Und es regt mich echt auf, dass sogar Oberteile in Größe 3XL z.B. von H&M+ so eng geschnitte Oberarme, dass ich da oft gar nicht erst reinpasse.
Man hat doch keine Gazellenärmchen, wenn man zu Plus Size greifen muss, ich frag mich echt, was die Macher denken, wenn sie so etwas produzieren... Naja, aber hier hab ich erst mal mein 1. Outfit für euch fotografiert, passend für dieses "Zwischendrin-Wetter", nicht sooo kalt,aber auch nicht mehr soooo warm, also zwischendrin :)


Shirt: H&M
Pullover: H&M+
Uhr: Fossil
Ohrringe: Primark
Tasche: Primark
Hose: M.i.m
Schuhe: Deichmann

Beautyblogger ABC

Nun etwas in eigener Sache, weil ich mir damit auch voll schwer tue, mit den ganzen Blog-Begriffen in der Beautywelt :) Eine Seite, auf der wirklich alle benötigten Begriffe zusammen gefasst aufgelistet wären, das wäre für mich auch super gewesen und wäre es auch jetzt noch, weil mir immer noch Ausdrücke über den Weg laufen, die erst einmal gegoogelt werden wollen :) So ein Nachschlagewerk für Blogger :) Ich taste mich langsam ran und werde immer besser....jaja Eigenlob stinkt ich weiß hehe
So, aber jetzt mal eine kleine Übersicht, mit der ich anderen Neu-Bloggerinnen vielleicht auch etwas helfen kann. Ich bin hierbei wohl auch auf die Hilfe anderer Bloggerinnen angewiesen, weil ich selbst noch sehr neu bin und auch noch viiiiiiel Nachholbedarf habe...also wenn ihr mir da unter die Arme greifen könntet, mit Begriffen, die ich noch nicht mit aufgenommen habe, dann bitte her damit.
Die Erklärungen dazu sind nach meiner eigenen Schnauze verfasst und wiedergegeben, wenn einer Verbesserungen oder Anmerkungen dazu hat, könnt ihr mir auch gerne 'ne Nachricht zukommen lassen! :)

A
AMU: Abkürzung für *Augen Make Up* mit Produktbeschreibung in Nahaufnahme

B
Back up: Damit werden gerne Hamsterkäufe benannt. Bevorratung eines Lieblingsartikels, bevor er aus dem Sortiment genommen wird.
D

d/c discontinued: Der Artikelt wurde aus dem Sortiment / HAndel genommen. Er ist nicht mehr erhältlich

Dupe: Das ist die günstigere Version eines teuren Markenproduktes, ist dem Originalprodukt aber sehr ähnlich und ähnelt meist auch in der Aufmachung.

E
Fall out: Damit sind die Krümelchen gemeint, die einem beim Schminken mit Lidschatten auf der Gesichtshaut landen.
H
Haul: Damit sind die Einkäufe eines Tages gemeint, die man beim Shoppen so erbäutet hat, wie z.B. bei H&M, DM oder wie sie auch alle heißen.
L
LE: It means Limited Editon ;)  = d.h. es ist nur ein zeitlich begrenzt erhältliches Angebot an Make up. Es ist oft in einer speziellen und originellen Aufmachung und trägt ein auffälligeres Design zu einem bestimmten Thema. Die Firmen, die eine LE auf den Markt bringen, wechseln dabei aber.
P
Preview: Das ist eine Vorschau für bald erscheinende Limited Editions.
R
Review: Damit sind persönliche Erfahrungen gemeint, die man mit einem Produkt gmeacht hat.
S
Swatch: Gemeint sind damit Tragebilder eines Kosmetikproduktes, wie z.B. Nagellack oder Lippenstift. Sie zeigen das Produkt direkt auf dem Handrücken, am Auge aufgetragen oder auf dem Nagel.

Freitag, 9. November 2012

Toller warmer neuer Duft von Dolce&Gabbana

Dolce Gabbana "Pour femme" Geschenk-Set



Meine lieben Beauties, kennt ihr das Gefühl, wenn man sich in einen Duft verliebt hat, von Anfang an? Schon beim an der Flasche schnuppern, überkam mich das Gefühl: Wow, was für ein toller Duft, mit dem würd ich mich richtig wohl fühlen!!!
Genau so ging es mir bei dem neuen Duft von Dolce&Gabbana "Pour Femme"...Es war Liebe auf das erste Schnuppern :) Ich hatte das Glück ein super tolles Set zu bekommen mit Riesenbuddel des Parfums :) Verpackt kam es in einer schönen bordeauxroten Samt-Geschenkverpackung daher, total hübsch, leider kommt es auf den Fotos nur halb so schön rüber, wie ich es vor mir stehen habe,echt ärgerlich, dass meine Kamera die Farbe nicht so toll einfängt.

Inhalt ist eine 100ml Flasche Eau de Parfum des Duftes "Pour Femme", einem Roll on (6ml) und einer Body Lotion (30ml). Ich tue mich normalerweise immer etwas schwer, direkt die größte Flasche eines neuen Parfums zu nehmen, aber Mädels ich sags euch, der hat mich einfach umgehauen :) Bei Douglas aufgesprüht, dacht ich mir schon, das ist wirklich ein Parfum, dass nach deinem Geschmack ist. Dann ertappte ich mich dabei, dass ich überall, wo ich an einer Parfümabteilung vorbeikam, immer wieder zu dem "Pour femme" langte, um mich einzusprühen. Und wenn ich dann mal nicht die Möglichkeit hatte, wieder nach zu legen :) dann schnupperte ich immer wieder an meinem Schal. Naja es war relativ schnell klar, dass  ich ihn haben musste. Ich finde es aber immer sehr schwierig einen Duft zu beschreiben, weil ich Düfte eher mit Situationen assoziiere...und so versuche ich es auch erst einmal, ihn euch begreiflich zu machen, und ich hoffe ihr wisst  was ich meine?Also dieses Duftwässerchen von D&G ist für mich ein Wohlfühlduft, der einen einhüllt in eine leichte, pudrige Duftatmosphäre. Wenn ich ihn trage denke ich an kuschlige Wohlfühlnachmittage mit seiner besten Freundin, wie man gemütlich bei Starbucks sitzt und seinen White Chocolate Moccha trinkt, aber man fühlt sich andererseits auch sinnlich-verführerisch damit, daher kann man ihn auch genau so gut bei einem Date tragen :) Er duftet modern, aber auch nach Orient und dem duftenden Süden.

So und nun versuch ich es klassisch mit Duftkomponenten zu beschreiben :) Zuerst nimmt man den zarten  Duft von orientalischem Neroliöl wahr, mit süßlicher Himbeere und etwas Mandarine. Dann entfaltet er sich etwas sinnlicher und blumiger, es kommt etwas stärker die Jasmin durch, aber trotz allem auch etwas süßer Orangenduft schwach wahrnehmbar. Die Basisnote wird dann schon eher durch die sinnliche Vanille bestimmt, gepaart mit Sandelholz.

Fazit:
Ich lege den Duft wirklich jedem nahe, der auf orientalische und pudrige Düfte steht. Wer *Dolce Gabbana-The One* mag, wird ihn lieben. Es ist zwar ein orientalischer Duft, aber dennoch nicht so stark und herb bzw. auch süßlich, wie man es von anderen gewohnt ist. Für mich ist er der Innbegriff von Sinnlichkeit, einziger Minuspunkt ist dabei wirklich der sehr hoch angesetzte Preis, das ist schon ziemlich happig. Aber dennoch bin ich total verliebt in ihn :)

Mittwoch, 7. November 2012

Pflege-Entschädigung von Garnier

Leider musste ich ein paar üble Erfahrungen mit einer Haarcoloration von Garnier machen...Ich hatte Hautausschlag, Juckreiz, gereizte Schleimhäute....also mir ging es wirklich nicht gut und ich musste die Coloration bereits nach wenigen Minuten wieder abwaschen :( Hm, das ist ja allein schon sehr ärgerlich, da ich dann zum Hautarzt musste, der verschrieb mir dann ne cortisonhaltige Salbe (die ich zu allem Überfluss dann auch noch selbst zahlen musste)...Also meldete ich mich per Email bei Garnier und  schilderte ihnen alles, auch mit Fotos, die ich von dem Ausschlag machte. Es meldete sich dann zuerst mal eine Mitarbeiterin von Garnier, der ich noch mals alles ganz genau und ausführlich erklären sollte, sie machte sich dann Notizen. ABER das war noch nicht alles, sie wollte auch noch ein Gespräch mit ihrem hauseigenen Dermatologen mit hinten an hängen, weil es ja so wichtig wäre. Ok, ich dachte mir, warum nicht, kann ja nicht schaden und insgeheim hoffte ich auch auf eine nette Entschädigung ;) (die Selbstlosigkeit ist am Aussterben :-P)
Also sparach ich auch noch mit dem Hautarzt von Garnier, das ganze nochmal runtererzählt und auf Fragen brav geantwortet. Das alles war dieses Jahr im Juli, danach kam ....ja was kam eigentlich....es kam nämlich GAR NICHTS.

Ich schrieb sie dann Ende Oktober nochmal an und fragte mal nach, da ich ja meine Zeit und auch mein Geld investiert habe, ja teilweise auch meine Gesundheit (weil der Ausschlag schon nicht ohne war) "geopfert" hatte. Dann haben sie sich zurück gemeldet und gemeint, dass sie mir ja nicht so ohne Weiteres etwas zukommen lassen dürften, weil das unter "Körperverletzung" fallen würde, da ich ja die Unverträglichkeit hatte (hm, von dieser Seite habe ich es ehrlich gesagt aber gar nicht gesehen...) Aber wenigstens das Angebot mir das Geld für die Salbe zu erstatten hätte ich erwartet...(vielleicht sollte ich einfach weniger erwarten).
Lange Rede, kurzer Sinn, haben sie mir dann doch ein Paket zusammen gestellt, wozu es aber erst nach eigenem Nachfragen kam, was ich leider etwas schade finde. So pflegt man meines Erachtens keinen guten Kundenkontakt...Oder wie seht ihr das?

Inhalt des Päckchens war:
Garnier Intensiv 7 Tage Pflegende Milk mit Mango Öl 400ml
Garnier bodyurea intensiv mit 5% Urea 400ml


Aber man soll ja auch nicht undankbar sein :) daher bin ich auch wirklich sehr happy gewesen, als der nette Mann des DPD-Paketdienstes kam und mir mein Päckchen überreichte :) Also an dieser Stelle, ein großes Dankeschön, auch wenn es ein holpriger Weg bis dahin war. Jetzt freue ich mich erstmal auf das Austesten :)

NYX Matte Lipstick in "Tea Rose"

NYX Matte Lipstick "Tea Rose"


Hier noch einen matten Lippenstift von NYX in der Farbe "Tea Rose". Erst gestern hab ich euch den NYX Matte Lipstick in der Farbe "Sierra" vorgestellt, daher spare ich mir heute frecherweise das ganze Vorgeplänkel :)

NYX Lipstick "Tea Rose" ohne zusätzliche Lippenpflege

NYX Lipstick "Tea Rose" mit zusätzlicher Lippenpflege

Fazit:
Diesen Farbton "Tea Rose" finde ich auch sehr schön, allerdings ist er etwas rosé-haltiger und wenn man ihn pur aufträgt,ohne Lippenpflege, dann ist er ein ganz dezentes rosé-nude. Mir persönlich gefällt er an mir selbst mit Lippenpflege besser, allerdings geht dann etwas die Mattigkeit verloren :)
Ich denke er könnte zu fast allen Hauttönen passen. Ist ein schöner Farbton, aber auch nichts ganz ausgefallenes oder besonders schön. Aber dennoch würde ich ihn euch ans Herz legen, weil er sich einfach total gut und angenehm anfühlt und dazu auch hübsch aussieht. :)

Dienstag, 6. November 2012

NYX Matte Lipstick in "Sierra"

NYX Matte Liptstick in "Sierra"




Ich liebe ja matte Lippenstifte, die Farbe hält auf meinen Lippen einfach länger und ist auch nach einigen Stunden und einmaligem Auftragen noch sichtbar...ich bin nicht so, dass ich ständig neu auflege, bin ich einfach nicht der Typ für, darum ist es ideal für mich, dass er so lange hält :)
Der einzige Nachteil von matten Lippenstiften, wie ich finde, ist dass sie die Lippen etwas austrocknen.

Nun aber zu dem NYX Matte Lipstick, er ist hochpigmentiert und lässt sich super angenehm auftragen. Beim Auftrag fühlt er sich cremig und soft an, was ich persönlich sehr mag und als angenehm empfinde. Er hinterlässt einen schönen matten Farbton, ohne glossy zu wirken. Was ich auch total super finde ist, dass er keinerlei Glitzerpartikel hat, somit hinterlässt er eine mattes High-Fashion Ergebnis und wirkt sehr edel.
Die Farbe selbst würde ich so zwischen warmem Rot und Nude einschätzen.

Lipstick "Sierra" Swatch

Lipstick "Sierra" pur ohne zusätzliche Lippenpflege aufgetragen


Lipstick "Sierra" mit Lippenpflege 


Fazit:
Ich finde den Lippenstift Sierra ist ein fantastisches braun-rotes Nude. Die Farbe mag ich auf meinen Lippen sehr! Ich glaube aber, dass der Farbton bei Mädels mit ganz heller Haut und hellen Haaren doch etwas zu  kräftig wirkt, würde sie eher den Mädels unter euch empfehlen, die so einen mittleren bis dunkleren Hautton haben. Vor allem jetzt für den Herbst und Winter finde ich die Farbe total passend. Man kann den Lippenstift tagsüber tragen, aber auch abends. Die Farbabgabe ist auch top, nicht zuviel,nicht zu wenig, genau richtig :) Schon beim 1. Auftrag hat man eigentlich schon ne super Farbabgabe.

Was mir an diesem matten Lippenstift alledings aufgefallen ist, dass er nicht, wie ich vorab erwähnt hab, die Lippen austrocknet, er ist schön cremig und hat einen tollen Auftrag, fühlt sich anfangs sogar an, wie eine Lippenpflege. Nur, wenn man ihn etwas länger auf den Lippen hat, sind die Lippen etwas, hm wie soll ich sagen, sie lassen sich nicht mehr ganz so leicht aufeinander "reiben". Was aber nicht sehr ausgeprägt ist. Wenn ich an manchen Tagen etwas pflegebedürftigere Lippen habe, dann tu ich einfach ne Lippenpflege mit drauf und es ist kein Problem mehr :)


Alles in allem würde ich den Lippenstift auf jeden Fall weiterempfehlen, vor allem bei dem Preis kann er locker mit den teuren MAC-Lippenstiften mithalten!

Daumen hoch und weiterempfohlen :)